Zeiterfassung

Personalzeiterfassung (PZE)

die DOCUframe® Personalzeiterfassung (PZE) umfasst das Sammeln, die Verarbeitung und das Auswerten von personenbezogenen Kommt-/Geht-Zeiten. Die zugehörigen Daten können z.B. aus Zeiterfassungs-Terminals, aus der manuellen Erfassung oder aus Fremdsystemen stammen. Dabei werden Ihre Daten aus Ihrem ERP-System hinzugezogen, sodass Redundanzen vermieden werden.

Wenn Sie Zeiterfassungsterminals bevorzugen, empfehlen wir Terminals der Reihe "PROX" der italienischen TMC aufgrund der Leistungsfähigkeit, Robustheit und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Selbstverständlich können jederzeit auch andere Terminals über offene Schnittstellen einfach und schnell angebunden werden.

Die manuelle Erfassung der Daten erlaubt Ihnen eine schnelle Erfassung von Zeiten mithilfe der integrierten Oberfläche. Alle Erfassungsmasken sind individuell anpassbar. Aufgrund eines Workflows ist es möglich, eine vollautomatische Datenerfassung zu generieren. Auch sind ereignisgesteuerte Erfassungen möglich.

Zeiterfassung

Die Verarbeitung verläuft nicht starr, da individuelle Anpassungen für noch mehr Flexibilität möglich sind. Mit der Entwicklungsumgebung DOCUcontrol® kann der Anwender jederzeit selbst benutzerdefinierte Anpassungen vornehmen. Vielfältige Eingriffsmöglichkeiten zur Steuerung des Verarbeitungsprozesses stehen zur Verfügung.

Folgende Auswertungen können Sie aufgrund der gesammelten Daten erstellen:
  • Stundenkonto pro Mitarbeiter
  • Grafische Übersicht mit Diagramm
  • Anwesenheits- und Abwesenheitsliste
  • Gegenüberstellung von Soll- und Ist-Zeiten

Ein integrierter grafischer Formulardesigner erlaubt, Auswertungen nach Maß zu erstellen.

Mit der Personalzeiterfassung von DOCUframe® optimieren Sie Ihre Arbeitsabläufe, bewerten optimal und effektiv. Zudem ist die Leistung Ihrer Mitarbeiter messbar.